urlaub mit geschmack

Faul sein ist wunderschön. Das hat schon Pippi Langstrumpf gewusst, aber auch der erholsamste Urlaub macht irgendwann durstig und hungrig. Dagegen können wir etwas tun - und Ihr selbst auch. Im Haus verteilt gibt es Gästekühlschränke, aus denen Ihr Euch jederzeit kostenlos bedienen könnt. 

Ganz entspannt: Am Morgen bedient Ihr Euch von 08:30 bis 11:00 Uhr an unserem kleinen Frühstücksbuffet aus vorwiegend regionalen und biologischen Zutaten; Wünsche wie frisches Obst, Eierspeisen, Pfannkuchen etc. werden aus der Küche erfüllt. Langschläfer und Frühsportler können übrigens alternativ ab 11.30 im Lokal ein kleines Frühstück einnehmen! Falls Ihr ganz früh loswollt, bereiten wir Euch auf Vorbestellung ein Earlybird-Frühstück vor.

Seit Sommer 2017 haben wir für Euch das LOKAL geöffnet. Getränke und Kleinigkeiten für unsere Hotel- und Ausflugsgäste gibt es in der Vor- und Nachsaison jeden Freitag, Samstag und Sonntag von 11:30 bis 17:00 Uhr. Im Sommer jeden Tag bis auf den Ruhetag Donnerstag. Darüberhinaus lädt unser kleiner Concept Store im LOKAL zum stöbern, blättern und kaufen ein. Das Restaurant ist in der Vor- und Nachsaison am Freitag und Samstag von 19:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Im Sommer an fünf Abenden, Ruhetage sind Montag und Donnerstag. 

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Kärnten ist ja der sonnigste Teil Österreichs und so gibt es Frühstück und Abendessen meist auf unserer Sonnenterrasse aus heimischem Lärchenholz - und mit grandiosem Fernblick.

Rein in die gute Stube! Falls es doch einmal zu frisch ist, könnt Ihr in der gemütlichen Stube essen, die der Berliner Künstler Wolfgang Flad zu einem Gesamtkunstwerk entwickelt hat und Euch jederzeit auch dort aufhalten.

Unser Menü: Neben den täglich wechselnden Tagesmenü gibt gutes Filet vom Bio-Rind, Waguya aus Österreich oder Thunfischsteak.